Wir suchen internationale Partner

W
o auch immer Sie in der Welt sein mögen, wenn Sie aus irgendeinem Grund an dem Schicksal und Wohlergehen von Menschen mit geistiger und anderer Behinderung interessiert sind, dann sind wir daran interessiert, mit Ihnen Fachwissen und Erfahrungen auszutauschen.

AKIM-Jerusalem wurde von Einwandern gegründet, die von Deutschland nach Israel kamen. Wir arbeiten hier in Israel in einer sehr pluralistischen Umgebung, und sowohl unter unseren Klienten als auch den Mitarbeiter sind ganz verschiedene Religionen und ethnische Herkünfte vertreten. Wir pflegen fachliche Kontakte zu Einzelpersonen und Organisationen in vielen Ländern und sind Mitglied der eu-ropäischen Vereinigung “Caravan 2000”.

Für uns hat sich Pluralismus als hilfreich dabei erwiesen, herauszufinden, was wir in einem ansonsten unterschiedlichen Umfeld gemeinsam haben. Die Menschen, um die wir uns kümmern, bringen das Gemeinsame unserer Werte zum Vorschein. Diese Werte bestimmen unsere praktischen Konzepte und wie wir diese umsetzen. Sie vereinen uns sowohl hinsichtlich des Ziels als auch der Handlung.

Stefan Rothschild

Stefan Rothschild, Direktor für Ressourcen und Außenbeziehungen und stellvertretender Vorsitzender von “Karavane 2000”

 

Künster mit geistiger Behinderung aus Polen besuchen AKIM-Jerusalem

Künster mit geistiger Behinderung aus Polen besuchen AKIM-Jerusalem


Fragen, die für uns von Interesse sind:

  • Wie unterstützen Sie Familien von Menschen mit Behinderungen?

  • Wie unterstützen Sie älter werdenen Personen mit Behinderungen?

  • Wie bilden Sie Betreuer aus?

  • Wie entwickeln Sie neue Programme?

  • Sind Sie daran interessiert, etwas gemeinsam zu tun?

Damit sind nur einige von vielen möglichen Fragen genannt, die wir einander stellen könnten.

Im Folgenden finden Sie einige der internationalen Projekte, an de-nen wir in den letzten Jahren beteiligt waren. Wir freuen uns über neue Vorschläge für die Zukunft:

  •  Internationaler Kunst-Workshop mit Bewohnern in Polen, 2005
  • Trinationale Schnee-Freizeit in Zwiesel, Deutschland mit Teilneh-mern aus Deutschland, Polen und Israel, 2006
  • Internationaler Kunst-Workshop mit Bewohnern in Waldhaus, Schweiz. 2007
  • Internationaler Fachkräfte-Austausch mit IB
  • Gemeinsame KunstAusstellung und Kunstorkshop mit Künstlern aus Polen in Jerusalem, 2008

In der folgenden Liste finden Sie unsere internationalen Partner im Rahmen von “Karavane 2000”:

 

Wenn Sie Interesse daran haben, über Fragen und Vorschläge auszutauschen, wenden Sie sich bitte an Stefan Rothschild: stefan.rothschild@gmail.com